zonnebrink 4, 7101 nc winterswijk

Neue Museumsdirektorin

Der älteste Museumsdirektor der Niederlande, Wim van Krimpen (72) hat seinen Posten als Direktor der Villa Mondriaan in Winterswijk am 15. September an die nun jüngste Direktorin des Landes, Anne Kremers (24) übergeben. Das Museum, das unter anderem in jenem Haus untergebracht ist, in dem Piet Mondriaan aufwuchs und von wo aus er die ersten Schritte in Richtung einer künstlerischen Laufbahn wagte, wurde am 21. Mai 2013 von Prinzessin Beatrix eröffnet. Angeführt vom "Bauherr" Wim van Krimpen wurde das Museum in einer Rekordzeit von 4,5 Monaten geplant und gebaut. Anne Kremers, Master-Studentin an der Universität Leiden, begleitete den Museumsbetrieb seit der ersten Stunde als eine der beiden Junior-Direktorinnen. Das Kuratorium der Stiftung Villa Mondriaan ernannte sie darauf aufbauend nun zur neuen Direkteurin. Grundlage für diese Entscheidung war insbesondere ihre Fähigkeit, auf allen Ebenen mit den Mitarbeitern zusammenzuarbeiten.

←zurück zur Übersicht