Tickets kaufen

Zurück nach damals: Mondriaan, Sluijters und Spoor wiedervereinigt

Museum Villa Mondriaan bringt drei Künstler zusammen, die als Gruppe vor gut 100 Jahren eine viel beachtete Ausstellung ihrer Arbeiten im Stedelijk Museum Amsterdam organisierten. Diese drei Künstler sind Piet Mondriaan, der sich zu einem der einflussreichsten Künstler der Welt entwickelte, Jan Sluijters, der Publikumsliebling in den Niederlanden, und der in Vergessenheit geratene Künstler Cees Spoor. Zum ersten Mal nach der Ausstellung im Jahr 1909 werden diese drei Künstler von 2. März bis 16. September 2018 in Zurück nach damals wieder zusammen ausgestellt.

Im Fokus der Ausstellung stehen die frühen Werken dieser befreundeten Künstler. Anhand von Werken von Mondriaan, Sluijters und Spoor wird ihre Entwicklung in ihren Anfangsjahren gezeigt. Die Gemälde in der Ausstellung kommen aus den außergewöhnlichen Sammlungen von u.a. Gemeentemuseum Den Haag, Kröller-Müller Museum, Museum Voorlinden und dem Reichsdienst für Kulturelles Erbgut.

In der Ausstellung Zurück nach damals: Mondriaan, Sluijters en Spoor wiedervereinigt erlebt der Besucher die Atmosphäre des Jahres 1909. Der Ausstellungsraum wurde zu einem Raum der damaligen Zeit umgebaut, inspiriert von den Räumen des Stedelijk Museum Amsterdam zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Bild oben rechts: Jan Sluijters, Houtzaagmolen (1907). Sammlung Kröller-Müller Museum, Otterlo.

Bild: Piet Mondriaan, Boerderij Met Boerin Aan De Was (1895). Sammlung Gemeentemuseum Den Haag.

Bild: Jan Sluijters, De profeet Elisa wekt de zoon der Sunamitische vrouw tot leven (1904). Sammlung Rijksdienst voor Cultureel Erfgoed.

Zurück zur Übersicht

Planen Sie Ihren Besuch

Fahrt nach Winterswijk

Museum Villa Mondriaan Zonnebrink 4 7101 NC Winterswijk
Routenplaner

Öffnungszeiten

9 Mär bis 1 Nov 2020 Dienstag bis Sonntag 11:00-17:00 Uhr
Alle Öffnungszeiten

Tickets

Tickets sind an der Abendkasse und online mit einem Rabatt von 1 € auf Ihren Eintrittspreis erhältlich.

Tickets kaufen