de
nl de en
Geöffnet | Dienstag bis Sonntag | 11 bis 17 Uhr
Tickets kaufen

Mondriaan Mini: Mondriaan und Musik

Eines der Dinge, von denen sich Mondriaan inspirieren ließ, als er anfing, Kunst zu machen, war die Musik. Man denke nur an das letzte Werk, das er geschaffen hat: den Victory Boogie Woogie, das Gemälde, das du unten siehst.

Boogiewoogie ist ein amerikanischer Musikstil. Klicke hier, um zu hören, wie es geklungen hat. Mondriaan lernte den Stil kennen, weil er 1940 aufgrund des 2. Weltkriegs nach New York zog. Mondriaan hat schon immer gerne getanzt, aber diese Art von Musik gefiel ihm noch besser. Deshalb begann er mit der Arbeit an diesem letzten Werk, das nie vollendet wurde. Die verschiedenfarbigen Quadrate sollen den Rhythmus der Musik darstellen. Es ist ein Bild der Musik geworden. Die kleinen Blöcke repräsentieren die kurzen Töne und die größeren Blöcke die längeren Töne.

Machst du verschiedene Dinge durch das Hören von Musik?  Mit dieser Aufgabe wirst du selbst sehen, wie du dich von Musik inspirieren lassen kannst. Probiere diese Aufgabe also unbedingt mehrmals mit verschiedenen Arten von Musik aus.

Benötigt:

  • Musik
  • Papier
  • Farbe und Pinsel
  • Bleistifte, Buntstifte oder Marker können natürlich auch für diese Aufgabe verwendet werden.

Was kannst du tun?

  1. Wähle eine Art von Musik aus, die du hören möchtest. Es macht Spaß, andere Musik zu hören, als du es normalerweise tust, also frage andere zuhause, was sie hören.
  2. Beginne mit deinem Kunstwerk! Höre dir die Musik genau an. Ist sie fröhlich oder ist sie traurig? Ruhig oder sehr temperamentvoll? Laut oder leise? Worum geht es in der Musik? Wenn du die Musik hörst, bekommst du vielleicht ein Bild in deinem Kopf, versuche es zu kopieren. Unten kannst du drei Beispiele sehen. Das linke ist mit klassischer Musik gemacht, das mittlere mit lateinamerikanischer Musik und das rechte mit Country-Musik.
  1. Wenn du dein Kunstwerk fertiggestellt hast, kannst du dies noch einmal mit einer ganz anderen Art von Musik versuchen. Verändert das dein Bild? Zeichnest du auf eine andere Art und Weise? Verwendest du andere Farben?
  2. Auf diese Weise kannst du selbst sehen, wie die Musik dich beeinflusst.

Bist du mit dem Ergebnis zufrieden? Teile es mit uns auf Facebook oder Instagram!

Zurück zur Übersicht